LEA Pomurje

Martjanci 36
SI-9221 Martjanci
Slovenija

Tel: +386 (0)2 538-13-54
Fax: +386 (0)2 538-13-55

E-mail

 
 
   
Die Referenzen
Die Referenzen
 
Die lokale Energie – eine Quelle für die Zukunft
Als Projektpartner, arbeiteten wir am Projekt „Die lokale Energie – eine Quelle für die Zukunft“, welches von Ministerium für Die Umwelt und den Raum finanziert wurde. Wir sorgten für die fachliche Hilfe beim zubereiten von fachlichen Materialien, für die Entwicklung eines präsentation CD´s und für die Analyse der erneubaren Energiequellen. 

Erneubaren Energiequellen – eine Gelegenheit für Pomurje
Bei dem Projekt „Erneubaren Energiequellen – eine Gelegenheit für Pomurje“, welchen der Ekosklad j.d. mitfinanzierte, arbeiteten wir als Partner mit. Wir haben die fachhilfe bei der Zubereitung der Unterlagen für die Broschure gesichert. Wir sammelten auch Materialien und bereiteten die Analyse für Schätzung des Standes der erneubaren Energiequellen in Pomurje. Als Partner haben wir bei den Rundtisch, der in diesen Projekt organisiert war teilgenommen.

Errichtung der LEA Pomurje
Für die Durchführung der gestellten Aktivitäten des Projektes »Intelligent Energy – Europe« haben wir von Seite des Ministeriums für Umgebung und Raum auch die nationale Mitinanzierung für die Errichtung der LEA Pomurje 2005 - 2008 erworben.
 
Energetischer Ansatz der Gemeinde Beltinci
Im Jahre 2005 und 2006 haben wir strategisch wichtige Unterlagen für die Gemeinde Beltinci vorbereitet. Sinn und Ziel der Projektausarbeitung war die Ausarbeitung des Energiekonzeptes der Geimende, der und die Energetische Daten für die Gemeinde gezeigt hat. Auch die Informationen über den Verbrauch der einzellnen Energieträger und deren Wirkung auf die Umgebung wurden klar. Deswegen waren auch die Richtungen für die Verbesserung der Energieeffizienz der Gemeinde vorbereitet. So auch die verkleinerung des Energieverbrauchens im öffentlichen Sektor bei den Haushälten und in der Wirtschaft. Das Projekt wurde von der Seite der Gemeinde Beltinci und des Ministeruims für Umgebung uund Raum und vom Sektor für die Aktivitäten der effizienten Nutzung und erneubaren Energiequellen finanzieren.
 
Energetischer Ansatz der Gemeinde Moravske Toplice
Im Jahre 2005 und 2006 haben wir strategisch wichtige Unterlagen für die Gemeinde Moravske Toplice vorbereitet. Sinn und Ziel der Projektausarbeitung war die Ausarbeitung des Energiekonzeptes der Geimende, der und die Energetische Daten für die Gemeinde gezeigt hat. Auch die Informationen über den Verbrauch der einzellnen Energieträger und deren Wirkung auf die Umgebung wurden klar. Deswegen waren auch die Richtungen für die Verbesserung der Energieeffizienz der Gemeinde vorbereitet. So auch die verkleinerung des Energieverbrauchens im öffentlichen Sektor bei den Haushälten und in der Wirtschaft. Das Projekt wurde von der Seite der Gemeinde Moravske Toplice und des Ministeruims für Umgebung uund Raum und vom Sektor für die Aktivitäten der effizienten Nutzung und erneubaren Energiequellen finanziert.
 
Bei der Vorbereitung der Energieansätze zeigte sich der Vorteil der lokalen Ausführer. Die Vorbereitung der wichtigen Unterlagen haben viel Arbeit in der Gelände, Besictigung der Situationen, Kontakte mit einzelnen Haushälten, mit den lokalen Behörden und der Komission gefordert. Beide Unterlagen wurden dem Gemeinderaten vorgestellt und als strategische Pläne aufgenommen
 
Energieansatz des Lanschaftsparkes von Goricko
Inhaltilich geht es um die Vorbereitung der Energieansätze von neun Gemeinden die auf den Gebiet des Landschaftsparkes liegen. Die Gemeinden haben zuvor Vereinbarung über die Ausführung des Energieansatzes von Landschaftspark Goricko als abgeschlossenes Gebiet mit den speziellen Eigenschaften und Bedürfnissen geschlossen. Das Endresulatat ist die durchgeführte Strategie des Landschaftsparkes Goricko, die die Verbrauchanalyse, die gegeben Potenziallen und die Wege der energetischen und Umweltpolitik bestimmt.
 
COVE – Die Stasse der erneubaren Energiequellen
Wir haben auch bei der Ausführung des Projektes COVE – Die Stasse der erneubaren Energiequellen, welches im Rahmen des Programmes von der Gemeinschaft INTERREG IIIA Slovenija – Avstrija 2000-2006 mitgearbeitet. Der Inhalt wurde von ähnlichen Projekt aus Östereich, Österereich-Slowenien (2001-2003), welches von Ökocluster Oststeiermark aus Auersbach mit dem Namen „ARGE Energie Schau Strasse“, wo für die Promotion der 12 Punkte der guten Praxis aufgestellt und gesorgt wurde, ubernommen.

In Slowenien ging es es um die Iventaraufnahmen von bestimmnten Punkten in Pomurje und Podravje. Wir haben alle entsprechende Punkte evidentiert und die Meinungen der Besitzer bzw. der Verantwortlichen für die Eingliederung in COVE bekommen. Die Punkte haben wir mit eindeutigen Kennzeichnungen und Logotypen vermarkt, die sich auf Österreichische Strasse der erneubaren Energiequellen anbinden. Knotenpunkt der beiden Strasen ist Im Izakovci positioniert, wo jetzt eine der 12 Punkte der Österreichischer Strasse liegt. Das gänzliche Promozionsbild haben wir auch auf der slowenischer Seite kenntlich gemacht. Die Punkte haben wir mit ähnlichen Kennzeichnungen, die auf der Österrechischer Seite sind, gekennzeichnet. Wir haben 12 Punkte eingegliedert und gekennzeichnet, gesorgt haben wir auch für die entsprechende Promotion, für das Erkennungsbild des Projektes und die gegebenen Ziele in der Öffentlichkeit.
 
Die Strasse der Posten
Als Fachorganisation haben wir auch bei der Durchführung des Projektes „Strasse der Posten“, welchen die Gemeinde Hodos im Rahmen des Nachbarnprogramms Interreg IIIA, Slo-Hu-Cro, besorgt. Hier ging es um die übergrenzliche Mitarbeit auf den Gebiet des Turismus, wo ein gemeinsammer Marketing aufgestellt ist. Uach das turistische Bild und die Unterlagen für die gemeinsame Mitarbeit und Entwicklung vor allem des jugentlichen Turismus. Der Hauptteil des Projektes stellt die Investition in die Erneuerung der alten Kaserne, welche für den Zweck eines Jugendwohnheimes erneuert und ausgestattet wurde.

Promotion der effizienter Nutzund der Energie in Pomurje
Die Ausführung der Informativbesinnlichen Arbeiten in Sinne des Gebrauches der Erneuerung der Energiequellen und besseren Ausnützung der Energie. Wir wollen dazu eine breitere Population der Bevölkerung einschließen und alle wichtigen Themen bedecken.

Das thermodiagnoscicieren der Gebäude
Bald werden wird wieder mit der thermodiagnostik der Gebäuden anfangen. Die Aussentemperaturen werden uns das ermöglichen. In wieviel sie dabei ein Interesse haben, mölgen sie uns kontaktieren.


 


     

Lokalna Energetska Agencija za Pomurje,
Zavod za promocijo in pospeševanje trajnostnega energetskega razvoja, Martjanci
Local Energy Agency Pomurje,
Institution for promotion of sustainable energy development, Martjanci
Martjanci 36
SI-9221 Martjanci
Slovenija

Telefon: +386 (0)2 538-13-54
Fax: +386 (0)2 538-13-55
E-mail:
lea.pomurje@lea-pomurje.si

   
 
Projekt je sofinanciran s strani
 
 
Co-financed by the
 
 
   
Projektna številka: EIE-2003-222 LOIR-WARM-POMU, ki je priloga pogodbi z Evropsko Komisijo št. EIE/04/Type2/222/S07.38882.
   
© LEA Pomurje 2018